Mein Vorname Oona (sprich Una) ist keltischen Ursprungs und deutet auf eine irische Feenkönigin hin - die wohlwollende Göttin der warmen, Blumen bringenden Frühsommersonne. Geboren bin ich pünktlich zum Frühlingsbeginn 1978, als älteste von drei Schwestern. Mittlerweile bin ich dreifache Mama und sehr stolz auf meine Kinder, meine beiden Söhne Seiya (2001) und Yanis (2003) und meine Tochter Neela (2007).

Als junge Frau habe ich mir eine weise, in sich ruhende Frau an meiner Seite gewünscht, die mich in die Mystik der Weiblichkeit, in ein kraftvolles Frausein und ein entspanntes Muttersein eingeweiht hätte. Weiblich kraftvoll bedeutet, ganz bei sich angekommen, präsent, klar und trotzdem sanft, sinnlich, nährend und herzlich. Eine kraftvolle, weibliche Frau geht selbstbestimmt ihren Weg, sie hat keine Erwartungen und sie verschenkt ihre Liebe immer bedingungslos. 

Schliesslich habe ich mich auf meinen eigenen, inneren und äusseren Weg gemacht und mich seit der Geburt meines ersten Sohnes, im Jahre 2001, ganz den Themen Weiblichkeit, Frau- und Muttersein und dem Nähren und Genährt werden im ganzheitlichen Sinne hingegeben. Ich habe geforscht, entdeckt, gestaunt und mich immer wieder berühren lassen. Heute fühle ich mich reich beschenkt und bin zutiefst dankbar über dieses wertvolle Wissen und die Tiefgründigkeit meiner Erfahrungen. 

 

Seit 2009 begleite ich beruflich Menschen und Familien in Übergangs- und Krisensituationen. Nebst einem breiten Fachwissen und meinem Erfahrungsschatz, arbeite ich sehr intuitiv, genau abgestimmt auf mein Gegenüber. Dies gelingt mir durch mein achtsames Zu- und Hinhören und meine tiefe Verbundenheit mit den menschlichen Seelen und dem Universum. Vor allem meine besonderen Gaben, das mediale Wissen und geistige Heilen, lässt mich die Menschen unmittelbar in ihrer Seele erkennen und wertschätzen und dient mir sehr in meinem Wirken. Es lässt mich zudem wertfrei sein und mitfühlend bleiben. Den individuellen Entwicklungsprozess jedes Einzelnen zu respektieren ist mir ein wichtiges Anliegen, denn jeder hat seinen eigenen Rhythmus - das war auch für meine Selbsterfahrung eine sehr wichtige Erkenntnis.

 

Meine Aufmerksamkeit liegt auf der Ganzheit, dem Ausgleich der vier Ebenen: Körper, Gedanken, Gefühle und Spiritualität. Mein Spezialgebiet ist die Arbeit mit Entwicklungs- und Bindungstrauma, sprich der Umgang und die Aufarbeitung seelischer Prägungen aus prä- und perinataler Zeit und der frühen Kindheit.

 

Durch meine zahlreichen Aus- und Weiterbildungen habe ich mir meine ganz eigene Arbeitsweise aus Elementen der Gesprächstherapie, der humanistischen und transpersonalen Psychologie, der prä- und perinatalen Psychologie, der systemischen Körperarbeit und der integrativen Arbeit mit Entwicklungs- und Bindungstrauma angeeignet, kombiniert mit Tiefenentspannung, Visualisierungsreisen, bewusster Atmung und meiner Verbindung mit der geistigen Welt.

 

Ich habe vor einigen Jahren meine Komfortzone verlassen und folge nun voll und ganz dem Weg meines Herzens. Heute lebe ich gemeinsam mit meinem Mann Mario Meier als Teilzeit-Patchwork-Familie mit insgesamt fünf Jugendlichen in meiner Lieblingsstadt Solothurn in der Schweiz. Mario und ich sind nicht nur Liebespaar sondern auch Businesspartner, zusammen haben wir im 2019 unser eigenes Unternehmen, mar'oona Bewusstseinswandel, gegründet und führen unser gemeinsames Wissen dort zusammen.

 

Mein Hobby ist Kochen - ich liebe es, aus frischen, biologischen Zutaten für mich und meine Familie feine Gerichte zu zaubern. Vor einigen Jahren habe ich die heilende, pflanzlich vollwertige Ernährung in mein Leben integriert, seither erlebe ich ein völlig neues, nie da gewesenes Körpergefühl mit neuen Körperformen und wachem Geist.

Beschreiben würde ich mich als tiefgründig, authentisch, herzlich, wertfrei, liebevoll, mütterlich nährend und als eine sehr gute Zu- und Hinhörerin. Ich erkenne und achte das wahre Wesen in jedem Menschen. Bei mir kannst du dich zeigen, wie du wirklich bist.

 

Ich freue mich sehr darauf, dich in deinem ganz individuellen Entwicklungs- und Entfaltungsprozess zu begleiten und zu unterstützen.

 

Von Herzen, Oona