Frauen, wir brauchen Spaltung, um zu Keimen und kraftvoll aufzublühen!

Wir Frauen haben lange Zeit vergessen was es braucht, um ganz verbunden zu sein mit unserer wahrhaften, inneren Kraft – unserer sexuellen Energie! Sie wird genährt von einer wohlig warmen, bewussten Verbindung zu unserem Schoss, unserer Yoni, dem Ursprung allen Seins. Diese Verbindung setzt eine Kraft frei, die magisch und zauberhaft ist, unsere Liebe bedingungslos fliessen lässt und alles um uns herum zum Leuchten bringt.


Doch unsere magische Weiblichkeit, unsere Verführungskraft und sexuelle Ausstrahlung war den Männern zu gefährlich. Ihr Anspruch auf «Besitzen wollen» der Frauen war zu gross. So wurde die Essenz, die uns ausmacht, mit tausenden von Frauen auf dem Scheiterhaufen verbrannt.


Allerdings haben die Männer von damals die Kraft des Feuers unterschätzt. Denn ein Feuer besitzt die Eigenschaft, neue Nährstoffe im Boden freizusetzen, nachdem es ganze Wälder dahingerafft hat. So ist das Gedeihen auf einem «gereinigten» Feld umso kraftvoller und blühender möglich.

Nun muss nur noch der Samen gespalten werden, damit er zu Keimen beginnt! Und diese Spaltung geschieht gerade in ganz vielen Frauen! Dieses Aufbrechen fühlt sich unangenehm an und verwirrt uns, doch führt es uns schliesslich zurück in die Verbundenheit mit unserer wahrhaften, inneren Kraft. Wir dürfen diesem Prozess ganz vertrauen. Wir dürfen keine Angst davor haben, durchzudrehen…das tun wir nicht. Wir schwingen uns lediglich wieder auf unsere ursprüngliche Energie ein! VERTRAUT und gebt euch hin…


Ich selber erlebe die Spaltung gerade so, dass ich nicht mehr anders kann, als meine tiefe Wahrheit auszusprechen. Sobald ich dies nicht tue, wehrt sich meine Seele und mein Körper mit allen Mitteln. Dies zwingt mich, ganz still zu werden und in mich zu lauschen, denn nur in dieser Stille und in der Verbundenheit mit meinem Schossraum und meiner Yoni, bin ich ganz bei mir und erkenne meine tiefen, inneren Bedürfnisse.



Wer mag von ihrem Spaltungsprozess berichten? Wie gehst du mit dieser inneren Transformation um und was hilft dir, dich dem Geschehen ganz hinzugeben?

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen